Donnerstag, 18. April 2013

Shrink it!


Vielleicht kennen es ja schon viele von Euch, diese super geniale Folie aus den USA, die man bedrucken oder bemalen kann, um sie dann im Backofen zu schrumpfen!?

Wer es noch nicht kennt, wird es wie ein Zauber empfinden!
Ich habe es vor ein paar Jahren erstmals von einer lieben Freundin mitgebracht bekommen.
Und ich stand vor unserem Backofen und war wirklich verzaubert.

Es ist ideal für kleine Broschen, Kettenanhänger, Ohrringe und absolut Top für ein Mädchen-Kindergeburtstag! Jungs freuen sich auch mega, aber dazu zeige ich euch demnächst noch eine Idee.

Es ist also eine Folie, sie ist weiß, dicker als ein Kopierpapier, weil es eben Plastik ist, aber trotzdem noch so dünn, das man sie mit einem Tintenstrahldrucker bedrucken kann.

Durch das schrumpfen wird das Motiv zu einem Drittel zusammen geschrumpft und ca. 1,5 mm dick und mega stabil!!!

Und so geht es:


Entweder ihr sucht Euch ein Foto aus, oder zeichnet etwas tolles, es gibt keine Grenzen.
Wenn ihr ein Bild, eine Grafik erstellt habt, müsst ihr ungefähr 50-60% von der Farbe wegnehmen, also heller machen. Dadurch, das es so zusammenschrumpft, verdichtet sich auch die Farbe sozusagen und wird sonst sehr dunkel, da sie zu intensiv ist.


Dann einfach ausdrucken, achtet auf das Format des Papiers, es ist ein leicht anderes Format, etwas kleiner, das steht aber auf der Packung.

Wenn ihr es ausgedruckt habt, lasst es für ein paar Minuten trocknen.
Dann schneidet Ihr euer Motiv so aus wie ihr das möchtet. Ich verwende gerne diese süßen Scheeren, mit denen man feine Formränder schneiden kann.
Schneidet vorsichtig, da die Folie einreißen kann.


Da ich meine Motive gerne irgendwo auf und annähe, kommen noch 2 Löcher hinein, ich habe so einen kleinen Locher, dieser macht Löcher mit einem Durchmesser von 2 mm, das ist super!


So nun geht der Zauber los!
Den Backofen auf 140 Grad Ober- und Unterhitze einstellen und ein Backpapier aufs Backblech legen.
Sobald die Temperatur erreicht ist, könnt ihr Euer Motiv in den Ofen legen und zuschauen!
Ich habe Euch mal mein Schiffchen gefilmt...es ist wirklich Echtzeit, kein Zeitraffer!!!



Manchmal kann es 1-2 Minuten dauern bis sich etwas tut, aber meist ist das Motiv innerhalb 3 Minuten geschrumpft.
Wenn es sich nicht mehr verändert, könnt Ihr es raus nehmen, Achtung heiß!

Nach dem Abkühlen, versiegle ich meine Motive mit 3 Schichten Klarsicht-Nagelack, um sie vorm zerkratzen zu schützen und auch vor Nässe. Die Waschmaschine würde ich ihnen dennoch nicht zumuten, aber bis jetzt haben sie den Alltag auch mal im Regen ganz gut überstanden!
Ihr könnt auch Embossing Puder verwenden, das könnt ihr dann gleich im Ofen hinterher schmelzen, dann habt ihr eine richtig feste Harzschicht obendrauf!


Durch die 2 Löcher kann ich mein Schiffchen jetzt super annähen und habe ein total individuelles Teil!



Zauberei oder?

Das ganze gibt es auch noch milchig-transparent, um kleine Fensterbilder zu machen, diese können allerdings nur mit Bunt- oder Filzstiften bemalt werden.

Die Folien gibt es bei marquardt's creative crafts

Und dieser tolle Shop hat uns eine Packung Shrinky Dinks zum Verlosen gesponsert.
Wer also hier einen Kommentar hinterlässt und kurz erzählt was er schrumpfen möchte ist im Lostopf!
Die Verlosung geht bis morgen Abend.

Ich wünsche Euch viel Glück und viel Freude beim Schrumpfzauber!

Kommentare:

  1. so, da versuche ich doch mal mein glück!

    ich würde meinen inneren schweinehund "zeichnen" und den schrumpfen! ;-)

    dann käme ich mit manchen geplanten projekten endlich mal in die pötte!

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt musste ich echt laut lachen!!! Sehr cool, das ist DIE Idee, lach ;) Alles Liebe Anke

      Löschen
  2. Uiii, wie toll! Ich hab davon schon öfter mal gelesen und wollte mir schon ewig eine Packung davon zulegen- für kleine Spielereien eben. Und hab es doch immer wieder vergessen. ;-)

    Also hüpfe ich mal in deinen Lostopf, Ideen tummeln sich in meinem Kopf zu Genüge.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!

    Das ist ja witzig! Würde ich sehr gern mal ausprobieren...
    Ich bin so Kirschenverückt und würde natürlich ein Cherry-Motiv schrumpfen... :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ui, wie cool! Mein kleiner Sohn hat bald seinen 4. Geburtstag und ich würde kleine Bagger als Anhänger an seine Einladungskarten und für die Dekoration schrumpfen. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Boooooaaaah wie toll ist das denn? ich bin ganz entzückt!!!

    Ich möchte Eistüten schrumpfen lassen und diese als Knöpfe benutzen, zum verzieren einer Strickjacke!!!

    Herr im Himmel . . . Zauberei!!!

    Liebe Grüße
    Mine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja genial. Ich hab da noch nie von gehört, aber es fesselt mich einfach und juckt jetzt schon in den Fingern. Ich würde die kleinen Elfen, die meine 7 jährige mit so viel Liebe zum Detail malt schrumpfen. Ich habe eine ganze Sammlung dieser kleinen süßen Elfen.

    LG Denise

    AntwortenLöschen
  7. Was es alles gibt, ich bin begeistert! :)

    Was würde ich schrumpfen? Gute Frage... es müsste etwas Sommerliches sein. Freche Früchtchen, oder Blumenblüten. Das Ganze stelle ich mir auch super auf einer Haarspange vor. Das Tochterkind würde sich freuen. :)

    LG

    Franzi

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön! Meine Große hat bald Geburtstagsfeier und ich muß einige Mädels bis zur Übernachtung bespaßen. Perfekt! Broschen, Anhänger, alles supi für die Puber-Tiere...
    LG
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    die Folie finde ich Klasse und für meine Kids wird sich bestimmt auch was tolles finden was man damit machen kann.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Wooww sehe das zum erstenmal. Das ist vooll genial.
    Ich würde als erstens den Eulenmodiv für meine Tochter schrumpfen lassen.

    AntwortenLöschen
  11. Was neues zum vernähen! Juppi!!! :D
    Da schweben mir schon so einige Projekte vor... Knöpfe, Verschlüsse, Verzierungen, Dekoration, Etiketten,... <3 <3 <3
    Mein Sohn liebt Knöpfe und alles was irgendwie an seinen Klamotten hängt, der würde sich sicher ebenso freuen!!

    *Daumendrück* und liebe Grüße
    Sabrina
    vom Blog nebenan

    AntwortenLöschen
  12. Genial, die Idee mit dem Schweinehund ist nicht zu toppen! :-)

    Ich würde kleine Anhänger (Zyklopen, Vögel, Herzen, Segelboote...) schrumpfen, überall dranhängen und verschenken!

    Viele Grüße, Jana

    P.S. ich mag Deinen Blog!

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja Klasse. Das kenne ich noch nicht. Man lernt eben immer dazu. Probieren würde ich das auch gerne mal. Da könnte ich tolle Preise für das Kindergartenfest gestalten. Die Zwerge würden sich sicher freuen.
    Vielleicht ist mir meine Glücksfee holt und ich werde der glückliche Gewinner. :-)
    Mach weiter so!!!!!!!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Zeugs....Ich würde fotos meiner Kinder schrumpfen und mein Logo!!!!

    AntwortenLöschen
  15. *swwwooooosh*
    Ich will auch mit ins Töpfchen! Coole Sache!

    Ganz ganz liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen
  16. Wie coooool ist das dennnnnn. Sowas von genial ;) da ja die idee mit dem inneren schweinehund schon weg ist *ggg wurde ich, ganz klar viele sonnige Frühlings hafte Motive schrumpfen.blumen, sonnen, gras, bunte irgendwas Dinge so wie Frederick die kleine Feldmaus.Und dann....wenn wieder alle ganz doll uber schlechtes Wetter schimpfen dann gibts geschrumpfte sommer gute laune!!!! Frühling und sommer to go.
    Und falls es geht würde ich bilder meiner kleinen zuckerengel schrumpfen um sie immer dabei zu haben.
    Ich drück mir mal die daumen :P

    AntwortenLöschen
  17. Oh, das ist ja supergenialtoll! Ich würde glaub ich mein Logo schrumpfen und als Anhänger benutzen, dann meine Figuren wie Fuchs, Hase etc. schrumpfen und als Knöpfe und Aufnäher für Kleidchen fürs kleine Fräulein machen. Da müsste man ja auch ganz süße Sachen machen können, um Kinderspängchen zu verzieren. Und kleine Mini-Schlüsselanhängerchen. Oh, und für unser Sommer-Erdbeerfest könnten wir dann lauter Mini-Erdbeeren basteln und an die Einladungen, an die Gläser und sonstwohin packen. ZUCKER! :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja wirklich wie Zauberei ;) Wow, was man damit alles machen könnte! Hüpfe gerne mal mit ins Töpfchen und mit etwas Glück kann ich mich mal daran versuchen.... Vielen Dank für diese tolle Idee!
    Knutschi Bianca

    AntwortenLöschen
  19. Oh, ich glaube ich habe gerade 1000 Ideen im Kopf, was ich alles damit anstellen könnte... Und meinen Kindern sollte ich diese Folie dann lieber gar nicht erst zeigen... Peace-Zeichen, Totenköpfe, ... ach alles was Spaß macht eben...

    glg Petra

    AntwortenLöschen
  20. Ich hüpfe auch mal in den Lostopf und ich mache Schlüsselanhänger...In allen möglichen Formen - Schultüte, Totenkopf, Prinzessin, Buchstaben mit Muster....

    Danke und lg, steffi

    AntwortenLöschen
  21. Ich würde ein Bild von Grumpy Cat als Motiv wählen :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  22. Der Schweinehund bringt mich auf ne Idee..
    Ich würde Knöpfe aus ner Schweinenase machen - das kommt bestimmt gut!

    AntwortenLöschen
  23. Ich würde die Zeichnungen, oder Fußabdrücke meiner Jungs schrumpfen und mir damit ne tolle Tasche nähen. Oder vielleicht schrumpfe ich auch meine ToDo Liste, damit ich nicht ständig alles vergesse. So passt sie auch als Halskette und ich kann immer wieder drauf spinksen. Kann ich auch mich schrumpfen? ... DAS wäre toll... noch mal Kind sein...

    Lieben Gruß
    Biene

    AntwortenLöschen
  24. oh wie tolltolltoll! da muss ich mitmachen.
    hatte mal eine diy-anleitung, da sollte man plastikverpackeungen mit ner bestimmten nummer sammeln, die würden sich genau so verhalten wie schrumpffolie. mein ergebnis war aber super wellig und gar nicht gleichmäßig.
    deshalb muss ich einfach diese folie gewinnen, damit ich mal weiss wie es richtig sein muss *hihi*
    was ich schrumpfen würde? alles mögliche. ich glaub ich mach das mit den kids zusammen und dann basteln wir ganz tolle individuelle broschen und kettenanhänger für uns und alle freunde.
    danke für das süße video und die tolle verlosung <3
    glg chrissy

    AntwortenLöschen
  25. Oh, das ist ja toll! Das wollte ich immer schonmal ausprobieren!Mein Sohn malt so coole Monster. Die würde ich schrumpfen und als tolle Pins an seine Jacke heften...

    AntwortenLöschen
  26. Coole Sache :) am liebsten würde ich mich ein bisschen schrumpfen, aber nur in der Breite, da könnte ich mir die Nachschwangerschafts-Frühjahrs-Abspeckaktion sparen ;)

    Da das schwer wird, schrumpfe ich lieber paar schöne Blümchen und euren tollen Fuchs für die neuen Kleiner unserer kleinen Maus.

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  27. Shrinky dink ich kooommmeee... oder du zu mir ? :D

    Vlg alex

    AntwortenLöschen
  28. Ohhh, STARK! Das MUSS ich ausprobieren. Die Novembertomatenpuppi muss dringend geschrumpft werden!

    Auja, liebe Grüße,

    Anna und die Novembertomate

    AntwortenLöschen
  29. Noch nie vorher gesehn ,echt cool würd ich auch gerne mal ausprobieren . Ein Wichtel und ein paar Glückspilze wären nett :-)
    Danke fürs zeigen !!!!

    AntwortenLöschen
  30. Ich hüpf auch mal mit dazu...., vielleicht schaffe ich es meine Kids wieder klein zu schrumpfen. Dann wären sie wieder meine Babies - sie werden nämlich viel zu schnell groß. Spaß beiseite, tolle Haarspangen, Dekoschildchen ....da fällt einem doch einiges ein, was man damit anstellen kann. Liebe Grüsse und bis morgen. Stephie

    AntwortenLöschen
  31. ich möchte auch mit in den Lostopf, denn wir feiern bald Kindergeburtstag und da wäre das ne tolle Bastelaktion :)

    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen
  32. Ich würde mein Blog/ Shopmaskottchen zeichnen bzw. drucken. Das ist ein Schaf und hört auf den Namen Brunhilde :o) Die könnte ich mir auch so als Brosche vorstellen, wie dein Bötchen. Das ist übrigends herzallerliebst.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. CARMEN!!!
      Herzlichen Glückwunsch!
      Du bist gelost!
      Du gewinnst das Shrinky Dinks Paket!!! Bitte melde Dich bei mir, wegen deiner Adresse!
      Alles Liebe Anke

      Löschen
  33. Total genial... Hab noch nie von dieser Folie gehört und bin hin und weg! Was man damit alles machen kann....��.

    AntwortenLöschen
  34. Ich hab es noch nie gesehen ----- aber ich finde es klasse!!!

    Was würde ich tun: hhmmmm ich glaube ich würde ein gemaltes Bild meiner Tochter drauf kopieren (wenn das geht), es schrumpfen und als Schlüsselanhänger oder Taschenanhänger verwenden.

    Ganz tolle Sache, tolle Verlosung - jetzt brauch ich nur noch Glück ;-)

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  35. Danke das du es im festgehalten hast so kann ich auch mal meine Streithammel mal verzaubern damit mal wieder gute Laune bei uns einkehrt wird echt zeit ;)

    LG und <3 lichen dank für die Verlosung!!!!!!!!

    Die Claudi

    AntwortenLöschen
  36. WAHNSINN!!!

    Ich bin mehr als "nur" begeistert...ich bin vollkommen aus dem Häuschen! :D

    Ich würde als erstes kleine Bonbons auf die Folie drucken und quietschbunte Bonbon-Haargummis für meine kleine Nichte zaubern. :)
    Danach würde ich noch einen Anhänger für den Kindergartenrucksack von meinem kleinen Rabauken machen. Passend zu den vielen kleinen Elefanten die auf dem Rucksack sind. *hihihi*

    Ich glaube ich bin verlieb liebe Anke!
    Was für eine schöne Idee! Und Danke liebe AnneSvea für den Blog-Tip! :D

    AntwortenLöschen
  37. Oh, schrumpfen würde ich vor allem ein paar Pölsterchen. Gut, wenn das nicht geht, würde ich auf jeden Fall mal ein paar Äpfel schrumpfen für ein paar fruchtige Visitenkarten. Kram, Liv Äpplegrön. P.S. Es ist, als bloggst Du schon Jahre... Weiter so <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OHHH, ich danke Dir sehr für das Kompliment! Mir macht es auch echt viel Freude...obwohl ich ja soooo gerungen habe mit mir, kicher..... Danke das ist echt mega lieb von Dir!

      Löschen
  38. Die Idee ist ja toll! Also...ich würde meine Kinder kreativ werden lassen :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  39. Ich hab jetzt hier zum ersten Mal davon gelesen und finde die Idee wunderbar! Da meine Tochter total verliebt ist in Hunde, würde ich ihr davon ein paar schrumpfen lassen und ihre Jacken etc. verschönern.
    Jetzt drück ich mir natürlich die Daumen für den Lostopf :)

    Ganz liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  40. Oh coool! Das ist was für mein Häschen..
    Da mach ich doch mal mit.
    Viele Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  41. Hmmm...coole Sache..ich würde Buchstaben und Schriftzeichen Schrumpfen und diese auf einer Postkarte wie eine SMS geschrieben anbringen :-) Sowas wollte ich schon immer machen..sieht aber laminiert total stümperhaft aus :-)

    UND: du hast echt immer tolle Ideen...

    AntwortenLöschen
  42. oh toll, das wollte ich schon lange mal ausprobieren!! was ich genau schrumpfen möchte weiß ich noch nicht genau. die kreativsten ideen kommen beim schaffen!!
    lg
    anne

    AntwortenLöschen
  43. Oh, ich habe schon solche Folie (von Opitec), allerdings noch nicht ausprobiert. Sie durch den Drucker zu jagen eröffnet allerdings viele Möglichkeiten. Danke für den Tipp.
    (Aus der Verlosung kannst Du mich ja ausklammern.)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  44. Genial - auch die Schweinehund-Idee :-)

    Ich würde selbstgezeichnete Figürchen zu kleinen Zwergen, Elfen und Feen schrumpfen lassen.
    Damit könnte ich mir Broschen oder ein Mobile vorstellen.

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  45. Oh, das ist ja eine süße Sache! Da würde ich mir doch spontan ein paar Blümchen schrumpfen, die an meine Sommertasche rankämen.
    Drücke mir mal selbst die Daumen... ;-)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  46. Ohhhh das ist so genialst - ich hab vor einiger Zeit schonmal was davon gelesen, aber nirgends das Material gefunden und es geriet in Vergessenehit :(

    Noch sind ja noch eine Zeit Ferien bei uns - wäre also eine suuuuper beschäftigung für die Kids!

    LG
    Dany

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf Dein Kommentar !